© Barbara Bonnano

Initiative „einLADENd“ gut angelaufen

Viel mehr Bewerbungen als freie Ladenflächen in der Innenstadt

Gut angelaufen ist die Initiative „einLADENd“. Mittlerweile gibt es knapp 80 Bewerbungen und Interessenten, die im Rahmen der Aktion Schaufenster und Leerstände mit qualitativ durchweg hochwertigen Konzepten beleben möchten. Da es bisher trotz mittlerweile mehr als 16 Monaten Pandemie erfreulicherweise weniger Leerstände gibt als zunächst befürchtet, bitten die Initiatoren zunächst keine weiteren Bewerbungen einzusenden.

Mit der Initiative „einLADENd“ möchten die Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH und der Darmstadt Citymarketing e.V. zusammen mit Kulturschaffenden, Künstlern und weiteren Interessierten durch aktives Gestalten von Schaufenstern und leerstehenden Ladenflächen die Attraktivität und das bunte Erscheinungsbild der Innenstadt sichern helfen.

In das positive Bild passe, dass die Zahl der Leerstände seit Januar diesen Jahres entgegen Expertenprognosen für Großstädte von 27 auf 14 Leerstände im Juni zurückgegangen sei. Beim Marketing Verein und der Marketing GmbH freut man sich über bereits umgesetzte Projekte. So konnte ab Dezember bis zum erneuten Lockdown in einem Leerstand in der Wilhelminenstraße der Weihnachts-Pop-Up-Store mit zwei Kunsthandwerkern, einem Künstler sowie dem Verein für InternationaleWaldkunst e.V.  realisiert werden. Für das Projekt "Jetzt" vom Staatstheater wurde eine Fläche im Carree vermittelt, die ab Anfang des Jahres mehrere Wochen bespielt wurde.

Aktuell konnte einLADENd helfen, der Künstlergemeinschaft „Künstler im Boulevard“ neue Räumlichkeiten im Untergeschoss des Carrees zu vermitteln. Kurzfristig zum 30.6.2021 standen die alten Räume den Künstlern nicht mehr zur Verfügung und über die Kontakte von einLADENd konnte ein neuer, längerfristiger Standort für die Künstlergalerie gefunden werden.

Die sei sehr erfreulich und ein kleiner positiver Schritt. Zugleich gilt es allen Danke zu sagen, die kreative und spannende Projekte eingereicht haben.

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für die Aktion „einLADENd“ ist:

Vera Freund
Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH

Telefon: 06151 13-4521
E-Mail: citymarketing@noSpamdarmstadt.de

(Stichwort: Ladenflächenmanagement)