City-Sommer: Darmstadt. Deine Läden.

Seit Anfang Mai sind die Geschäfte der Darmstädter Innenstadt wieder für Sie da - seit Mitte Mai auch die Gastronomie. Unter Einhaltung der entsprechenden Abstandsregelungen und Hygieneauflagen lädt die Darmstädter Innenstadt wieder zum Besuch ein.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr Citymarketingverein

Eine Übersicht über die aktuellen Öffnungszeiten der Geschäfte finden Sie im Digitalen Schaufenster.

 

 

„LieferradDA": Der Radlieferdienst für Darmstadt.

In der aktuellen Situation der Corona-Krise haben Online-Bestellungen erneut zugenommen und vor allem die (großen!) Internethändler profitieren überdurchschnittlich von der Krise. Hinzu kommt, dass der Wunsch von Kunden, den Einkauf bis an die Haustür geliefert zu bekommen, groß ist. Um nicht benachteiligt zu sein, zieht der lokale Darmstädter Einzelhandel mit „LieferradDA", einem „same day delivery“-Ansatz, nach.

Was ist das Ziel von „LieferradDA"?

Es soll ein Radbelieferungsdienst für Darmstadt aufgebaut werden, der den lokalen Einzelhandel unterstützt, dabei die Umwelt schont und den Kurieren einen attraktiven Arbeitsplatz anbietet. Studierende der Hochschule Darmstadt sowie der Frankfurt University of Applied Sciences gestalten dieses Projekt, welches vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen Förderung erhält.

Wie funktioniert „LieferradDA"?

Die Darmstädter Einzelhändler nehmen die Bestellungen ihrer KundInnen auf und organisieren die Bezahlung. Dann können sie mit Hilfe eines E-Mail-Formulars den Lieferauftrag bei „LieferradDA" abgeben. Lieferaufträge, die bis 12 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag ausgeführt. Die Abholung und Auslieferung erfolgt zwischen 14 und 20 Uhr. Ist einer der KundInnen nicht vor Ort, stellt „LieferradDA" die Lieferung am darauffolgenden Tag zu.

In welche Stadtteile liefert „LieferradDA" aus?

Das Liefergebiet umfasst in der Startphase Darmstadt-Mitte, Darmstadt-Nord, Arheilgen und Bessungen. Ziel ist es den Service nach und nach auszubauen.

Was kostet der Bringdienst von „LieferradDA"?

Die Kosten der Lieferung übernehmen die KundInnen in Form eines freiwilligen Trinkgeldes an die Kuriere.

Darmstädter Einzelhändler, die beim Projekt „LieferradDA" mitmachen möchten, können sich via E-Mail an radlieferdienst-darmstadt@noSpamh-da.de wenden.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf www.lieferradda.de.

+ Eintrag Digitales Schaufenster +

Sie haben einen Laden und möchten ins Digitale Schaufenster aufgenommen werden?

Einfach dieses Onlineformular  ausfüllen und auf "senden" klicken.

Ihre Fotos im Querformat schicken Sie uns bitte unter Angabe der Quelle an
presse-marketing@noSpamdarmstadt.de

Citymarketing-Veranstaltungen

Auf Grund der aktuellen Situation ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar, welche der geplanten Veranstaltungen 2020 stattfinden werden. Aktuelle Informationen erhalten Sie auf dieser Seite.

Darmstädter City-Sommer 3. Juli bis 16. August
(Hinweis: Der geplante verkaufsoffene Sonntag entfällt!)

Feuer & Eis am 27. November
Late-Night-Shopping bis 22 Uhr